Einladung zur Saisonabschluss-Wanderung mit Brauereiführung in Alpirsbach am 7. Oktober 2023

Liebe Tennisfreunde, liebe Tennisfreundinnen,

die Tennisabteilung Altensteig bietet ihren Mitgliedern sowie Freundinnen und Freunde der Abteilung am Ende der laufenden Sommersaison wieder eine Abschlusswanderung an, dieses Jahr verbunden mit einer Führung durch die Klosterbrauerei in Alpirsbach.

Wir stellen unsere Pkw‘s in Alpirsbach ab, fahren dann mit der Ortenau-S-Bahn in 10 Minuten nach Loßburg. Dort beginnt unsere ca. 11 km lange Wanderung durchs Ehlenbogener Tal hinunter nach Alpirsbach, immer der dort noch jungen Kinzig entlang. Unterwegs können wir in der Mittleren Mühle einkehren oder ein mitgenommenes Rucksackvesper auspacken. Vor der Brauereiführung, die um 15.30 Uhr beginnt, haben wir genügend Zeit für eine Kaffee-Pause, z.B in der Schau-Confiserie Heinzelmann, die eine riesige Auswahl selbst hergestellter leckerer Pralinen anbietet. Außerdem besteht Gelegenheit, die Klosteranlage mit der eindrucksvollen romanischen Klosterkirche zu besichtigen.

Die landschaftlich attraktive Wanderstrecke verlangt etwas Kondition, stellt aber darüber hinaus keine besonderen Anforderungen. Wer auf die Wanderung verzichten und nur an der Brauereiführung teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig am Eingang zum Brauereimuseum einfinden.

Nach der Führung fahren wir mit unseren Pkw‘s zurück nach Altensteig. Ankunft um ca. 19 Uhr.

Wir freuen uns auf eine gute Beteiligung.

Zeitlicher Ablauf

Saisonabschluss-Wanderung mit Brauereiführung in Alpirsbach

9.20 UhrTreffpunkt auf dem Parkplatz bei unserer Tennisanlage zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Wir fahren pünktlich um 9.30 Uhr ab. Fahrt über Freudenstadt und Loßburg nach Alpirsbach.
10.40 UhrDie S-Bahn bringt uns von Alpirsbach nach Loßburg, wo die Wanderung beginnt.
10.50 UhrBeginn der Wanderung in Loßburg.
ca. 14.45 UhrAnkunft in Alpirsbach
15.30 – 17.30 UhrBrauereiführung
ca. 18.00 UhrRückfahrt nach Altensteig

Anmeldungen ab sofort bei Eckart Heermann unter Rufnummer 07453 9580310 oder per E-Mail unter eckart.heermann@tennis-altensteig.de, oder bei Karl Wallraff unter Rufnummer 07453 6636 oder per E-Mail unter karl.wallraff@tennis-altensteig.de

Anmeldeschluss ist am Mittwoch, den 4. Oktober 2023

Saisonabschluss am 7.Oktober

Der diesjährige Saisonabschluss findet am 7.Oktober statt.

Wir sind Gäste bei der Alpirsbacher Klosterbrauerei. Neben einer Brauereibesichtung werden wir auch noch mit einem Vesper verköstigt. Der genaue Ablauf wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte Termin vormerken

Herren 30 gewinnen kampflos

Nachdem die TA Spfr.Stuttgart zum letzten Verbandsspiel der Herren 30 in der Oberligastaffel nicht antraten wurden unserem TSV die Punkte zugesprochen. In der Abschlusstabelle belegte das Team um Mannschaftsführer Martin Jocher in ihrer ersten Saison  der Oberligastaffel  einen beachtlichen Rang vier ( 2:3 Punkte/ 15:15 Matches /258:251 Spiele)  und konnte sich den Klassenerhalt sichern.

Tabellenführer TC Baustetten muss Punkte in Altensteig lassen

Mit einer tollen Mannschaftlichen Geschlossenheit präsentierten sich die Herren 60 in ihrem letzten Spiel in der Oberligastaffel gegen den Tabellenführer TC Baustetten. Obwohl man nach den Einzeln bereits 1:3 im Rückstand lag ( Gerold Pachlhofer gewann sein Match) zeigte das Team um Mannschaftsführer Gerold Pachlhofer Moral und ging selbstbewusst in die beiden Abschlussdoppel. Mit einer tollen Leistung gewannen die Paarungen Gerold Pachlhofer/Thilo Reinhardt sowie Hermann Unsöld/Karl Wallraff ihre Spiele zum 3:3 Unentschieden. Nachdem auch die Sätze mit 8:8 ausgeglichen waren mussten die mehr gewonnen Spiele für die Entscheidung sorgen. Groß war die Freude auf der Altensteiger Seite, denn mit 63:61 hatte man 2 Spiele mehr gewonnen und hatte dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer die erste Niederlage beigefügt. Mit 2:3 Punkten belegt der TSV einen zufriedenstellenden Rang fünf in der Abschlusstabelle der Oberligastaffel.

Spielrundenabschluss verlegt auf den 2.August

Der Spielrundenabschluss wurde vom 26.Juli auf Mittwoch, den 2.August verschoben. Beginn ist ab 19 Uhr auf unserer Anlage im Oberen Tal. In gemütlicher Runde kann nochmals auf die vergangene Spielsaison zurückgeblickt werden. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Alle Spieler, Mitglieder und Freunde der Tennisabteilung sind herzlich eingeladen.

Heimsieg der Herren 65 über Bondorf

Mit einem Sieg über die TA SV Bondorf am letzten Spieltag sicherte sich das Team um Mannschaftsführer Karl Wallraff mit 3 : 2 noch Platz 3 (punktgleich mit dem Tabellenzweiten TC Freiberg-Mönchfeld) Thilo Reinhard und Eugen Braun gewannen gegen Bondorf ihre Einzelpartien. Im Doppel war die Paarung Thilo Reinhard/Karl Wallraff erfolgreich.

Herren 70 beenden Spielrunde mit einem Sieg

Zum Abschluss der Doppel-Spielrunde gelang den Herren 70 ein knapper Erfolg auf der heimischen Anlage gegen den TC Ameisenberg. Nach 2:2 Matches und 4:4 Sätzen mussten die Spiele entscheiden. Hier hatte der TSV mit 10 mehr gewonnenen Spielen ( 46:36) die Oberhand. Für unser Team punkteten die Paarungen Helmut Schlagowsky/Karl Wallraff und Helmut Schlagowsky/Eugen Braun. Durch diesen Erfolg erreichte das Team von Mannschaftsführer Manfred Jocher einen respektablen 2.Platz in der Abschlusstabelle.

Die Herren 30 mussten bei ihrem Gastspiel auf Verbandsebene beim TA TV Darmsheim eine deutliche Niederlage einstecken. 5:1 hieß es am Ende für die Gastgeber. Lediglich das Doppel Wolfgang Baitinger/Axel Lutz konnten ihr Match siegreich gestalten.

Vorschau

Zum Abschluss der Verbandsspielrunde genießen alle vier Mannschaften des TSV in dieser Woche Heimrecht. Zum Anfang treffen die Herren 70 am Montag, den 17.7. um 10 Uhr auf den TC Ameisenberg.(Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest)Am Mittwoch, den 19.7.erwarten die Herren 65 in der Bezirksstaffel den Tabellenführer TA SV Bondorf. Aufgeschlagen wird ab 10 Uhr auf unserer Anlage im Oberen Tal. Die Herren 60 treffen in der Oberligastaffel-Begegnung am Samstag, den 22.7. auf den TC Baustetten. Die Gäste sind ebenfalls Tabellenführer und stehen als Aufsteiger in die Württembergstaffel bereits fest. Der Spielbeginn wurde auf 11.30 Uhr festgelegt (anstatt 14 Uhr) Zum Abschluss der intensiven Woche erwarten die Herren 30 in der Oberligastaffel die TA Spfr.Stuttgart am Sonntag,den 23.7. in Altensteig. Ab 10 Uhr wird auf der Anlage im Oberen Tal aufgeschlagen.