Knappe Niederlage in Obertürkheim

In der Oberligastaffel-Begegnung bei der Sportkultur Stuttgart gab es mit einem 4:2 die erste Niederlage für die Herren 65 des TSV. Trotz teilweise guter Leistung blieben die Punkte knapp bei den Gastgebern. Im Einzel gewannen für den TSV Gerold Pachlhofer mit 6:2 und 6:1 über Alois Bulling und Hermann Unsöld mit 6:4 und 7:6 gegen Otto Zillien. Thilo Reinhardt (3:6 und 1:6) gegen Wolfgang Neumeister und Helmut Schlagowsky ( 5:7 und 1:6) gegen Thomas Durchdenwald dagegen mussten ihre Spiele abgeben, so dass die Doppelpaarungen die Entscheidung um den Sieg bringen mussten. Bedingt durch starken Regenfall mussten die beiden Partien in die Halle verlegt werden. Durch einen Lichtausfall wurden die Begegnungen dann unter erschwerten Lichtverhältnissen zu Ende gespielt. Wolfgang Neumeister/Jochen Denneler mit einem engen 7:5 und 7:6 über Gerold Pachlhofer/Wolfgang Helfrich und Alois Bulling/Otto Zillien mit einem noch knapperen 3:6 / 6:1 und 13:11 im Matchtiebreak über Hermann Unsöld/Karl Wallraff sorgten schließlich für den 4:2 Endstand.

Gerold Pachlhofer und Wolfgang Helfrich konnten trotz ihrer knappen 5:7 und 6:7 Niederlage im Doppel bei der Sportkultur Stuttgart zufrieden mit ihrer Leistung sein